Arbeitsvorbereiter CNC Fertigung (m/w/d)

stoba e-Systems, 
Weinstadt, 
Deutschland
stoba e-Systems – ein Team das als Impuls- und Taktgeber  für neue Bewegung steht. Wir wollen Treiber sein für den Technologiewandel hin zur Elektromobilität. Als progressives, digital aufgestelltes Entwicklungs- und Fertigungsunternehmen für elektrische Fahr- und Arbeitsantriebe – Hard-& Software – schaffen wir unter “HIGH POWER by LOW VOLTAGE” eine Technologieplattform als globale Systemlösung für vielfältige Märkte und Bedürfnisse. Unser übergreifendes Denken, Handeln und Know-How macht dabei den Unterschied im Fortschritt für eine Mobilität der Zukunft. Als Akteur in einem der wegweisenden Themenfelder unserer Gegenwart und Zukunft bieten wir an unseren Standorten bei Stuttgart und Wuppertal eine schnell wachsende, dynamische Arbeitsumgebung. Mit uns zu arbeiten ist ein echter Ritt. Du wirst viel Verantwortung tragen und Du hast – auf Grundlage deiner persönlichen Stärken und Prioritäten – einzigartige Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten.
WERDE EIN TEIL VON UNS – JOIN THE SWEETSPOT
Wir suchen eine*n erfahrene*n Arbeitsvorbereiter (m/w/d) für unser hervorragendes Produktions-Team. Hier wirst du eine proaktive, offene Unternehmenskultur kennenlernen und Seite an Seite mit außergewöhnlich talentierten und inspirierenden Persönlichkeiten an Themen arbeiten, die in ein neues Mobilitätszeitalter führen. Mit Deiner kundenorientierten Expertise wirst Du für unseren Service verantwortlich sein und unseren Wiedererkennungswert steigern. Deine pragmatische Art und Motivation werden uns zu den richtigen Lösungen führen.  

DEINE AUFGABEN.

  • Arbeitsvorbereitung von internen und externen Aufträgen
  • Programmierung und Bedienung von DMG 5-Achs Fräs- und Drehfräsmaschinen, bevorzugte Steuerungsarten: MillPlus und Heidenhain TC 530, optional Mazatrol 640M
  • Offline Programmierung mit Mastercam
  • Messung an den 3-D Koordinatenmessmaschinen
  • Datensicherung der Maschinen
  • Aufbaudokumentation von internen und externen Aufträgen
  • Werkzeugverwaltung
  • Planung und Rüstung von Aufträgen
  • Zusammenarbeit mit der Konstruktion beim Erstellen von Zeichnungen und Unterstützung der Zeichnungsfreigabe

WAS DU MITBRINGST.

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Zerspanungs (m/w/d) – oder Industriemechaniker (m/w/d)
  • Mindestens 3-4 Jahre Berufserfahrung im Bereich Arbeitsvorbereitung
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich der Programmierung von 5-Achs Fräs- und Drehfräsmaschinen, bevorzugt MillPlus Steuerung
  • Sehr gutes technisches Verständnis
  • Hohes Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein
  • Flexibilität, Agilität, Strukturiertheit und Teamfähigkeit

WAS WIR DIR BIETEN.

  • Die Möglichkeit, die Welt und die unserer Kunden zu verändern
  • Deine Chance in unsere dynamische und kreative Arbeitskultur einzutauchen
  • Hochmotivierte, mutige und neugierige Kollegen
  • Schnelle Kommunikationswege
  • Offene Interaktion, gegenseitige Wertschätzung und entgegengebrachtes Vertrauen
  • Work-Life-Flow
  • Moderne und helle Räumlichkeiten – perfekt zum Netzwerken
  • Internationales Arbeitsumfeld
  • Konkurrenzfähiges Vergütungspaket
Du bist neugierig und Erfolg ist Deine Motivation? Wir setzen uns für Dich und Deine persönliche Weiterentwicklung ein. Denn jede*r Einzelne spielt eine Schlüsselrolle und trägt somit zu unserem Gelingen und unserer Einzigartigkeit bei. Das bedeutet, dass wir von stoba e-Systems aktiv auf Gleichberechtigung, Vertrauen und ein offenes Miteinander bauen. Darüber hinaus glauben wir daran, dass Veränderung bei der Förderung jedes Individuums selbst beginnt. Wir leben eine inklusive Unternehmenskultur und feiern Vielfalt. Bei uns werden alle Mitarbeitende, unabhängig der Stellung oder Herkunft gleichermaßen respektvoll behandelt.
Bist du bereit für unseren Sweetspot?
Dann bewirb Dich jetzt – per E-Mail an: pioniere@stoba-esystems.com und wir kommen in Kontakt.

Industriekaufleute (m/w/d)

Ausbildungsdauer: 3 Jahre, Verkürzung auf 21/2 Jahre möglich

Einsatzgebiete

Einkauf, Vertrieb, Personal, Logistik, IT, Buchhaltung, Controlling, Produktionssteuerung

Voraussetzungen

  • Gute Mittlere Reife oder Abitur

Weiterbildung bei stoba

Inner-/außerbetriebliche Fortbildungsmaßnahmen (abhängig vom Arbeitsplatz und den persönlichen Zukunftswünschen) in vielen kaufmännischen Gebieten

Perspektiven

  • Übernahme nach Neigung und Bedarf
  • Weiterbildungen mit fachlicher Vertiefung
  • Mögliches Studium

Mechatroniker (m/w/d)

Ausbildungsdauer: 31/2 Jahre

Einsatzgebiete

Maschinen- und Anlagenbau, Automatisierungstechnik, Instandsetzung, vorbeugende Instandsetzung, Applikation

Voraussetzungen

  • Gute Mittlere Reife oder Abitur

Weiterbildung bei stoba

SPS, Robotik, IT

Perspektiven

  • Weiterbildung zum Meister oder Techniker
  • Mögliches Studium zum Ingenieur

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Ausbildungsdauer: 3 Jahre, Verkürzung auf 21/2 Jahre möglich

Einsatzgebiete

Wareneingang, Warenausgang, Produktions-Logistik, Organisation Logistik in der Verwaltung

Voraussetzungen

  • Mittlere Reife

Weiterbildung bei stoba

Inner-/außerbetriebliche Fortbildungsmaßnahmen (abhängig vom Arbeitsplatz und den persönlichen Zukunftswünschen)

Perspektiven

  • Übernahme in mehr oder weniger praktischen Gebieten der Logistik
  • Weiterbildungen mit fachlicher Vertiefung
  • Spezialisierung in zahlreichen Sonderthemen der Logistik

stoba Präzisionstechnik GmbH & Co. KG

DEUTSCHLAND

Fundament des stoba Precision Technology Erfolges ist das seit Jahrzehnten aufgebaute Know-how in der Fertigung von metallischen Präzisionsteilen in Großserie.

Backnang ist der noch heute aktuelle Produktionsstandort, von dem damals alles ausging.

Meilensteine

1961

Gründung der stoba Precision Technology, Backnang und Grundsteinlegung der heute weltweit aktiven stoba Gruppe.

1964

Der erste Bearbeitungsschritt eines jeden stoba Precision Technology Produktes ist seither der Drehprozess. Dabei wird aus Stangenmaterial oder einem Schmiederohling die Rohkontur hergestellt.

1986

Eröffnung des stoba Precision Technology Ausbildungszentrums. Hier werden die Auszubildenden bestens geschult und auf ihre späteren Aufgabengebiete vorbereitet.

Standortspezifikationen

  • 40.000 qm Produktionsfläche
  • 300 hochautomatisierte Anlagen
  • 300.000 Teile am Tag

TECHNISCHER PRODUKTDESIGNER MASCHINEN- UND ANLAGENBAU (m/w/d)

Ausbildungsdauer: 31/2 Jahre

Einsatzgebiete

Konstruktion von Bauteilen, Baugruppen, Vorrichtungen und Maschinen

Voraussetzungen

  • Gute Mittlere Reife (Schwerpunkt Mathematik und Physik) oder Abitur

Weiterbildung bei stoba

Inner-/außerbetriebliche Fortbildungsmaßnahmen (abhängig vom Arbeitsplatz) in Richtung Computertechnik, Pneumatik, SPS, CAD, CAM, EDV

Perspektiven

  • Weiterbildung zum Industriemeister oder Techniker
  • Mögliches Studium zum Ingenieur

ELEKTRONIKER FÜR AUTOMATISIERUNGSTECHNIK (m/w/d)

Ausbildungsdauer: 31/2 Jahre

Einsatzgebiete

Produktions- und Fertigungsautomation, Verfahrens- und Prozessautomation

Voraussetzungen

  • Gute Mittlere Reife oder Abitur

Weiterbildung bei stoba

Inner-/außerbetriebliche Fortbildungsmaßnahmen (abhängig vom Arbeitsplatz) in Richtung Computertechnik, Pneumatik, SPS, CAD, EDV, Anlagentechnik, Prozesstechnik

Perspektiven

  • Weiterbildung zum Industriemeister oder Techniker
  • Mögliches Studium zum Ingenieur

ELEKTROFACHKRAFT FÜR FESTGELEGTE TÄTIGKEITEN (m/w/d)

Ausbildungsbegleitend: 2 Jahre

Einsatzgebiete

An festgelegter Anlage oder Maschine

Voraussetzungen

  • Gute Mittlere Reife oder Abitur
  • Gute Leistungen innerhalb der Berufsausbildung zum Industriemechaniker oder Zerspanungsmechaniker

Weiterbildung bei stoba

Inner-/außerbetriebliche Fortbildungsmaßnahmen (abhängig vom Arbeitsplatz) in Richtung Computertechnik, Pneumatik, SPS, CAD, CAM, EDV

MASCHINEN- & ANLAGENFÜHRER (m/w/d)

Ausbildungsdauer: 2 Jahre

Einsatzgebiete

Produktionsanlagen der Metall- u. Kunststofftechnik, Montagearbeiten, Instandhaltung

Voraussetzungen

  • Guter Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife

Weiterbildung bei stoba

Inner-/außerbetriebliche Fortbildungsmaßnahmen (abhängig vom Arbeitsplatz) in Richtung Computertechnik, Pneumatik, SPS, CAD, CAM, EDV

Perspektiven

  • Ausbildungsfortführung zum Zerspanungsmechaniker

  • Weiterbildung zum Industriemeister oder Techniker

INDUSTRIEMECHANIKER (m/w/d)

Ausbildungsdauer: 31/2 Jahre

Einsatzgebiete

Feingerätebau, Maschinen- und Anlagenbau, Maschineninstandhaltung, Produktionstechnik

Voraussetzungen

  • Gute Mittlere Reife oder Abitur

Weiterbildung bei stoba

Inner-/außerbetriebliche Fortbildungsmaßnahmen (abhängig vom Arbeitsplatz) in Richtung Computertechnik, Pneumatik, SPS, CAD, CAM, EDV

Perspektiven

  • Weiterbildung zum Industriemeister oder Techniker
  • Mögliches Studium zum Ingenieur

ZERSPANUNGSMECHANIKER (m/w/d)

Ausbildungsdauer: 31/2 Jahre

Einsatzgebiete

Fräsmaschinensysteme, Drehmaschinensysteme, Schleifmaschinensysteme, Bearbeitungszentren

Voraussetzungen

  • Gute Mittlere Reife oder Abitur

Weiterbildung bei stoba

Inner-/außerbetriebliche Fortbildungsmaßnahmen (abhängig vom Arbeitsplatz) in Richtung Computertechnik, Pneumatik, SPS, CAD, CAM, EDV

Perspektiven

  • Weiterbildung zum Industriemeister oder Techniker
  • Mögliches Studium zum Ingenieur