Software Developer (no gender pref.) – Application

stoba e-Systems, 
Weinstadt, 
Germany
stoba e-Systems is a groundbreaking pacemaker community.  We aim to disrupt the new age of electric drive platforms through intelligent HIGH POWER by LOW VOLTAGE. An innovation-driven and fully digital company pioneering the development and manufacturing of complete electrified propulsion systems – hardware and software – we provide full tech solutions to different markets in a global approach. Our best cross-industry talents make the difference in advancing future mobility. As an early-adopter place to work next to Stuttgart & Wuppertal, Germany we offer a fast-growing and disruptive environment. Working with us is kind of a high power ride. You will have a lot of responsibility and you will be able to grow personally in a tremendous and rakish way by having unique learning opportunities, based on your personal strengths and priorities.
JOIN THE SWEETSPOT
We are looking for an experienced Software Developer for our amaizing development- team. You will experience day-one-culture and you will have the opportunity to work with some of the most talented people. Together we will create and develop cutting-edge-technology for future mobility applications. Through your exceptional expertise you will be at the forefront of grow and success. Your special motivation will lead us to the right solutions.

WHAT YOU DO.

  • Develop, configure, and optimize InED Base Software (AutoSAR) on RTE
  • Support definition of hardware and software interfaces
  • Further development of the RTE based on internal and external requirements
  • Support design, implementation, and integration of software components
  • Active participation in product definition in collaboration with specialist teams
  • Requirements analysis with regard to technical feasibility
  • Technical control of external service providers in the area of basic software
  • Establish processes and documents for software development

WHAT YOU BRING.

Required:

  • Degree in electrical engineering, computer science or a comparable field of study
  • Minimun 2 years of experience in software architecture
  • Knowledge in the design and development of complex, embedded systems and real-time operating systems (preferably Infineon TriCore/STM family, SBC)
  • In-depth knowledge of Autosar 4.x methods (ECU extracts, ECUCD, …) and related tools (e.g. Vector Davinci Configurator)
  • Experience with PLS test tools/Lauterbach debugger, CANalyzer, CANoe, vehicle diagnostic tools
  • Experience with all SCM tools (SVN, Git, IBM RTC)
  • Very good knowledge of C programming
  • Good German and English skills
  • Analytical skills, systematic approach, very independent way of working and strong communication skills
  • Familiarity with the software development lifecycle process
Preferred:
  • Experience with Vector MICROSAR, vehicle diagnostics and battery management
  • Basic knowledge of the electric drive train

WHAT’S IN IT FOR YOU.

  • The opportunity to change our (customers) world
  • The chance to take part in Momentum and Sweetspot with a creative community and cutting-edge technology
  • Open workforce with highly motivated, courageous, curious and entrepreneurial people to work with
  • Short line of communication
  • Open interaction, mutual appreciation and a high culture of trust
  • Work-life-flow
  • Inspiring and modern workspace with comfortable networking areas
  • Cosmopolitan environment
  • Competitive compensation package
Curiosity is your drive and success is your motivation? We are committed to your personal development, because every individual is the key for our uniqueness and success. Therefore, at stoba e-Systems, we value equal opportunity, trust, and the voice of each of our employee. We believe that changing the world starts within each of our community. We drive innovation by celebrating diversity and fostering an inclusive culture where everyone is treated equally and respectfully, regardless of our different backgrounds and roles in the company.
Are you ready to become part of the Sweetspot?
If so, your CV is enough – via Email at: pioneers@stoba-esystems.com and we will contact you.

Industriekaufleute (m/w/d)

Ausbildungsdauer: 3 Jahre, Verkürzung auf 21/2 Jahre möglich

Einsatzgebiete

Einkauf, Vertrieb, Personal, Logistik, IT, Buchhaltung, Controlling, Produktionssteuerung

Voraussetzungen

  • Gute Mittlere Reife oder Abitur

Weiterbildung bei stoba

Inner-/außerbetriebliche Fortbildungsmaßnahmen (abhängig vom Arbeitsplatz und den persönlichen Zukunftswünschen) in vielen kaufmännischen Gebieten

Perspektiven

  • Übernahme nach Neigung und Bedarf
  • Weiterbildungen mit fachlicher Vertiefung
  • Mögliches Studium

Mechatroniker (m/w/d)

Ausbildungsdauer: 31/2 Jahre

Einsatzgebiete

Maschinen- und Anlagenbau, Automatisierungstechnik, Instandsetzung, vorbeugende Instandsetzung, Applikation

Voraussetzungen

  • Gute Mittlere Reife oder Abitur

Weiterbildung bei stoba

SPS, Robotik, IT

Perspektiven

  • Weiterbildung zum Meister oder Techniker
  • Mögliches Studium zum Ingenieur

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Ausbildungsdauer: 3 Jahre, Verkürzung auf 21/2 Jahre möglich

Einsatzgebiete

Wareneingang, Warenausgang, Produktions-Logistik, Organisation Logistik in der Verwaltung

Voraussetzungen

  • Mittlere Reife

Weiterbildung bei stoba

Inner-/außerbetriebliche Fortbildungsmaßnahmen (abhängig vom Arbeitsplatz und den persönlichen Zukunftswünschen)

Perspektiven

  • Übernahme in mehr oder weniger praktischen Gebieten der Logistik
  • Weiterbildungen mit fachlicher Vertiefung
  • Spezialisierung in zahlreichen Sonderthemen der Logistik

stoba Präzisionstechnik GmbH & Co. KG

DEUTSCHLAND

Fundament des stoba Precision Technology Erfolges ist das seit Jahrzehnten aufgebaute Know-how in der Fertigung von metallischen Präzisionsteilen in Großserie.

Backnang ist der noch heute aktuelle Produktionsstandort, von dem damals alles ausging.

Meilensteine

1961

Gründung der stoba Precision Technology, Backnang und Grundsteinlegung der heute weltweit aktiven stoba Gruppe.

1964

Der erste Bearbeitungsschritt eines jeden stoba Precision Technology Produktes ist seither der Drehprozess. Dabei wird aus Stangenmaterial oder einem Schmiederohling die Rohkontur hergestellt.

1986

Eröffnung des stoba Precision Technology Ausbildungszentrums. Hier werden die Auszubildenden bestens geschult und auf ihre späteren Aufgabengebiete vorbereitet.

Standortspezifikationen

  • 40.000 qm Produktionsfläche
  • 300 hochautomatisierte Anlagen
  • 300.000 Teile am Tag

TECHNISCHER PRODUKTDESIGNER MASCHINEN- UND ANLAGENBAU (m/w/d)

Ausbildungsdauer: 31/2 Jahre

Einsatzgebiete

Konstruktion von Bauteilen, Baugruppen, Vorrichtungen und Maschinen

Voraussetzungen

  • Gute Mittlere Reife (Schwerpunkt Mathematik und Physik) oder Abitur

Weiterbildung bei stoba

Inner-/außerbetriebliche Fortbildungsmaßnahmen (abhängig vom Arbeitsplatz) in Richtung Computertechnik, Pneumatik, SPS, CAD, CAM, EDV

Perspektiven

  • Weiterbildung zum Industriemeister oder Techniker
  • Mögliches Studium zum Ingenieur

ELEKTRONIKER FÜR AUTOMATISIERUNGSTECHNIK (m/w/d)

Ausbildungsdauer: 31/2 Jahre

Einsatzgebiete

Produktions- und Fertigungsautomation, Verfahrens- und Prozessautomation

Voraussetzungen

  • Gute Mittlere Reife oder Abitur

Weiterbildung bei stoba

Inner-/außerbetriebliche Fortbildungsmaßnahmen (abhängig vom Arbeitsplatz) in Richtung Computertechnik, Pneumatik, SPS, CAD, EDV, Anlagentechnik, Prozesstechnik

Perspektiven

  • Weiterbildung zum Industriemeister oder Techniker
  • Mögliches Studium zum Ingenieur

ELEKTROFACHKRAFT FÜR FESTGELEGTE TÄTIGKEITEN (m/w/d)

Ausbildungsbegleitend: 2 Jahre

Einsatzgebiete

An festgelegter Anlage oder Maschine

Voraussetzungen

  • Gute Mittlere Reife oder Abitur
  • Gute Leistungen innerhalb der Berufsausbildung zum Industriemechaniker oder Zerspanungsmechaniker

Weiterbildung bei stoba

Inner-/außerbetriebliche Fortbildungsmaßnahmen (abhängig vom Arbeitsplatz) in Richtung Computertechnik, Pneumatik, SPS, CAD, CAM, EDV

MASCHINEN- & ANLAGENFÜHRER (m/w/d)

Ausbildungsdauer: 2 Jahre

Einsatzgebiete

Produktionsanlagen der Metall- u. Kunststofftechnik, Montagearbeiten, Instandhaltung

Voraussetzungen

  • Guter Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife

Weiterbildung bei stoba

Inner-/außerbetriebliche Fortbildungsmaßnahmen (abhängig vom Arbeitsplatz) in Richtung Computertechnik, Pneumatik, SPS, CAD, CAM, EDV

Perspektiven

  • Ausbildungsfortführung zum Zerspanungsmechaniker

  • Weiterbildung zum Industriemeister oder Techniker

INDUSTRIEMECHANIKER (m/w/d)

Ausbildungsdauer: 31/2 Jahre

Einsatzgebiete

Feingerätebau, Maschinen- und Anlagenbau, Maschineninstandhaltung, Produktionstechnik

Voraussetzungen

  • Gute Mittlere Reife oder Abitur

Weiterbildung bei stoba

Inner-/außerbetriebliche Fortbildungsmaßnahmen (abhängig vom Arbeitsplatz) in Richtung Computertechnik, Pneumatik, SPS, CAD, CAM, EDV

Perspektiven

  • Weiterbildung zum Industriemeister oder Techniker
  • Mögliches Studium zum Ingenieur

ZERSPANUNGSMECHANIKER (m/w/d)

Ausbildungsdauer: 31/2 Jahre

Einsatzgebiete

Fräsmaschinensysteme, Drehmaschinensysteme, Schleifmaschinensysteme, Bearbeitungszentren

Voraussetzungen

  • Gute Mittlere Reife oder Abitur

Weiterbildung bei stoba

Inner-/außerbetriebliche Fortbildungsmaßnahmen (abhängig vom Arbeitsplatz) in Richtung Computertechnik, Pneumatik, SPS, CAD, CAM, EDV

Perspektiven

  • Weiterbildung zum Industriemeister oder Techniker
  • Mögliches Studium zum Ingenieur